Was ist eigentlich energetische Arbeit?

Weiter geht´s: Heute geht es um die Frage: "Was ist eigentlich energetische Arbeit / Energiearbeit?"

 

Wenn man bei Wikipedia den Begriff "Energiearbeit" eingibt, erhält man zunächst kein Suchergebnis, es gibt demnach keine feste Definition, was sich hinter dem Begriff "Energiearbeit" oder "energetische Arbeit" verbirgt. Trotzdem möchte ich heute versuchen, ein paar Aspekte zu erläutern und dir eine Vorstellung zu vermitteln, was es eigentlich heißt, wenn jemand energetisch arbeitet.

 

Zunächst einmal gibt es sehr viele unterschiedliche Richtungen im Bereich der Energiearbeit, allen gemein ist aber die Vorstellung, dass durch unseren Körper eine Lebensernergie fließt, die uns das Leben ermöglicht und deren Störung uns verschiedene Probleme bereitet. Sie wird in China als Qi bezeichnet oder in Indien als Prana. Die Energie fließt auf festen Bahnen durch den Körper, in der TCM z.B. werden sie Meridiane genannt und auf diesen Meridianen liegen die Akupunkturpunkte, beim Heilströmen spricht man von Strömen und die sich darauf befindenden Punkte werden als Sicherheitsenergieschlösser bezeichnet. Es gibt also viele Namen für die Lebensenergie selbst und auch für die Bahnen in denen sie verläuft. Die Vorstellungen sind aber insgesamt oft sehr ähnlich.

Solange diese Energie nun frei im Körper fließen kann, ist der Mensch oder das Tier gesund und im Gleichgewicht. Nun gibt es aber auch viele Dinge, die zu einer energetischen Blockade führen können, dies können äußere Einflüsse sein wie z.B. Streß oder Traumata, aber auch langfristig falsche Ernährung, körperliche Fehlhaltungen und vieles vieles mehr. Diese führen nach einer gewissen Zeit dazu, dass sich an einer bestimmten Stelle im Körper eine Blockade manifestiert, vor der blockierten Stelle ist also zu viel Energie und dahinter zu wenig, da die Energie nicht fließen kann. Wir haben also ein Ungleichgewicht an Energie, einen Energieüberschuss vor der Blockade und eine Leere dahinter. Dies führt langfristig zu körperlichen Problemen und Krankheiten, denn Stillstand bedeutet Rückschritt im Fluss des Lebens. Bei einer energetischen Behandlung ist das Ziel nun, diese Blockade aufzulösen. Dafür gibt es sehr viele verschiedene Techniken. Beispielhaft möchte ich hier nur ein paar aufzählen, denn über jede von ihnen könnte man Bücher schreiben. Die bekannteste Technik ist wahrscheinlich die Akupunktur, eine Technik, die in der Traditionellen chinesischen Medizin (TCM) angewendet wird. Hierbei setzt der Therapeut eine Nadel in den entsprechenden Akupunkturpunkt und löst so die Blockade auf. Eine andere Möglichkeit ist das Heilströmen, bei dem die Hände auf den entsprechenden Stellen, den Sicherheitsenergieschlössern aufgelegt werden und durch die Energie die von den Händen zum Patienten geleitet wird, die Blockade gelöst wird. Dieses erfolgt auch beim Reiki, bei dem es unterschiedliche Handpositionen gibt, auf denen der Reiki-Gebende seine Hände auflegt und Energie fließen lässt. Bei der Akupunktmassage (APM) nach Penzel hingegen werden die Meridiane mit einem Massagestäbchen in einem festgelegten Ablauf nachgezogen, um die Energie wieder zum Fließen zu bringen und es gibt natürlich noch viele mehr, aber ich denke mit diesen Beispielen ist klar geworden, wie in diesem Bereich gearbeitet wird. Diese Techniken werden überwiegen direkt am Patienten durchgeführt, wobei es z.B. beim Heilströmen oder Reiki die Möglichkeit der Fernbehandlung gibt. APM, Reiki oder Heilströmen werden auch oft als die "sanfte Akupunktur ohne Nadeln" bezeichnet.

Eine andere Möglichkeit energetisch zu arbeiten, sind Konzepte wie Harmonetic Life, Innerwise, Organo und viele mehr. Hier wird in der Regel nicht direkt am Menschen oder Tier gearbeitet, sondern es wird mittels Schwingungsresonanz aus der Ferne gearbeitet. Anhand eines mehrstufigen Vorgehens wird hier mittels Einhandrute ausgetestet, wo die Blockaden liegen bzw. welche Dinge zu Blockaden führen und diese werden dann aus der Ferne harmonisiert.

 

Ihr seht also wie breit das Feld der Energiearbeit ist. Die Energiearbeit ist kein All-Heilmittel und kann den Gang zum Arzt oder Heilpraktiker nicht ersetzen, aber sie kann wunderbar alle erdenklichen Therapien unterstützen.

 

Foto: pixabay

KONTAKT

Pferdezeit Nicole Eigenwald

Bergstr. 15 | 30974 Wennigsen/Deister

nicole@pferdezeit-eigenwald.de

Telefon: 0179 / 749 89 69

BEHANDLUNGEN / KURSE

METAVITAL-HORSE-Scan

Tierheilpraxis

energetische Arbeit

Freiarbeit mit Herz